Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur neuen Pampers Baby Dry.

Pampers Baby Dry

24.08.09 - 10:05 Uhr

von: Marc_Pampers

Pampers Baby Dry – Feedback auf Eure Fragen Teil 5.

Liebe Projektteilnehmer,

vielen Dank für Eure neuen Fragen und Anregungen zur Pampers Baby Dry. Hier kommen auch schon unsere Antworten:

Also ich denke [...] nicht das es an der Größe liegt, denn ich habe von 4, 4+ , 5 und sogar die 6 ausprobiert und leider ist er auch bei den Größen innerhalb kürzester Zeit nass !!!

Eventuell liegt es an der Passform. Wir empfehlen eine andere Pampers Variante auszuprobieren.

[...] benutzen die Baby dry allerdings nur nachts,[...] bei anderen Pampers [...] die Bewegungsfreiheit besser [...]Schön wäre es natürlich, wenn es eine Windel gäbe, die alles bietet, also eine Mischung aus Baby dry und Pampers active fit.

Danke für den Hinweis. Wir leiten das gerne entsprechend weiter.

[...], ob die Pampers Baby Dry die einzigste Windel von Pampers ist, die mit dieser Trockenheits-Garantie ausgestattet ist [...]

Alle unsere Pampers Varianten haben eine Tockenheits-Garantie.

[...] Es wäre doch eine tolle Idee wenn man Pampers-Gutscheine verschenken könnte. Also nicht so „Rabatt-Gutscheine“, sondern eine ganze Packung. Da man ja dann in der Größe nicht daneben liegen will und eine ganze Packung auch eher unhandlich ist, wäre doch so ein Gutschein eine praktische Sache. [...]

Vielen Dank für den Hinweis. Wir leiten das gerne weiter.

Wir haben die Pampers auch zum selber testen und jetzt ist es schon ein paar mal vor gekommen das die Windeln ausgeelen. [...] Die Pampers ist “”ausgelaufen”" als ich ihn raus geholt habe, ist das Geel überall raus gefallen. [...] meiner Schwägerin ist das auch 1 mal schon passiert, sagt sie.

Wir bedauern, dass Du mit dem Nässeschutz unserer Windeln nicht immer zufrieden bist.
In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass die Menge des Urins, die abgegeben wird, nicht nur durch das Gewicht des Kindes, sondern auch maßgebend durch das Alter des Kindes bestimmt wird. Danach richtet sich auch die Menge des Saugmaterials, welches in den Windeln enthalten ist. Unsere Pampers Größen unterscheiden sich also nicht nur in der Größe der Windeln, sondern auch in der Menge des Saugmaterials. Die Größe war daher möglicherweise vom Nässeschutz nicht mehr ganz ausreichend.
Wenn Du möchtest, kannst Du Pampers auch gerne gebührenfrei über die Pampers Hotline kontaktieren (0800/2226555).

[...] Es füllt sich ein kleiner Teil der Windel, der dann natürlich so voll gesogen ist, dass die Windel nicht dicht halten kann. Die Flüssigkeit wird einfach nicht ausreichend über die Windel verteilt./ [...] Saugt die jetzt vorn zu schnell, dass sich die flüssigkeit nicht mehr verteilt in der Windel? [...]/ eine mutter sagte zb. das sich die pampers nur vorne her füllt und der hintere teil immer noch trocken ist [...]

Das sollte so nicht sein. In diesem Fall wendet Euch bitte direkt an Pampers, gebührenfrei über die Pampers Hotline (0800/2226555).

Bei der von Babylove ist von Vorteil, dass sie am Bein einen doppelten Auslaufschutz hat, diese würde ich (und auch die anderen Mamis) gerne auch bei der Pampers haben ;-)

Wir können bestätigen, dass der Auslaufschutz unserer Pampers getestet und bestätigt wurde. Zu einem Mitbewerberprodukt können wir keine Stellung nehmen.

Das der Aldi, deren Windel auch von dem Hause Pampers wohl kommen sollten, nur unter einem Pseudonym. [...]

Aldi Windeln sind nicht aus unserem Hause.

Evtl. sollte man darüber nachdenken auch Altersangaben auf die Windelpackungen zu drucken.

Darüber haben wir uns auch schon Gedanken gemacht. Ob und wann wir aber unsere Verpackungen entsprechend ändern werden, können wir derzeit nicht sagen.

Es wurde noch über das Design geredet und es kam die Frage auf, ob es nun Little People oder Dora wäre, die abgebildet ist? (…) Und es wurde gefragt, ob die Active fit mal ein neues Design bekommen, denn die sind nicht so hübsch.

Danke für den Hinweis. Wir arbeiten ständig an neuen Designs. Ob und wann die Pampers Active Fit ein neues Outfit bekommt, können wir aber derzeit nicht sagen.

Die Klebeverschlüsse bringen öfters mal Babys Haut zum Bluten, sie sind wohl sehr scharfkantig und Kratzer kommen da beim Windeln-wechseln häufig mal vor.

Wenn die Windel richtig sitzt kann das eigentlich nicht vorkommen, da dann Babys Haut nicht mit den Klebestreifen in Berührung kommt.

[...] festgestellt, dass sich die Hose, sowie der Schlüpfer klamm angefühlt haben, obwohl die Windel noch dicht gehalten hat. Es war auch nicht so viel drinnen. [...] Woran liegt dass? Nur vom Schwitzen kann es ja eigentlich nicht sein.

Das können wir uns auch nicht erklären. Wenn die Windel nicht ausgelaufen ist, dann kann die Bekleidung nicht feucht von Urin sein, eventuell doch vom Schwitzen.

Auch die Windeln aus den größeren Paketen riechen um einiges stärker nach chemischen Stoffen (schlecht zu beschreiben) als die “alten”. Wir haben den direkten Vergleich gemacht. Woran liegt dies?

Wenn Windeln einen unangenehmen Geruch haben, handelt es sich meist um frisch produziertes Produkt. Wenn die Packung einige Zeit geöffnet ist verfliegt dieser Geruch aber. Der Geruch ist gesundheitlich unbedenklich. Es handelt sich um den Eigengeruch der Rohmaterialien, hauptsächlich Zellulose.

Sie hat übrigends noch den Vorschlag gemacht, es sollte von allen Windeln Testpakete mit ca. 5 Stück geben, damit man nicht zum Testen 40 oder mehr Windeln kaufen muss, die dann nachher doch nichts für das eigene Baby sind.

Vielen Dank für diesen Hinweis. Wir werden das gerne weiterleiten.

Was mal cool wäre, vielleicht extra Pampers in schlicht weiß, sodass man die unter heller Kleidung nicht sieht. Ich mag es nicht, wenn meine Maus helle Sachen an hat und die Pampers durchscheinen…

Verbrauchertest haben gezeigt, dass keine ausreichende Akzeptanz für ganz weiße Windeln vorhanden ist. Die meisten Verbraucher bevorzugen Windeln mit Motiven. Daher können wir nicht sagen, ob und wann wir einmal einfarbige Pampers anbieten werden.

In england ist sie wohl deutlich günstiger??? Ist das so?

Die Preise in den verschiedenen Ländern können sehr unterschiedlich sein. Aber auch die Pampers Varianten sind sehr unterschiedlich.

Weiterhin viel Spaß beim Wickeln mit der neuen Pampers Baby Dry!
Euer Marc.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 24.08.09 - 10:23 Uhr

    von: JoAnLi

    Das paßt ja.
    Viele Antworten auf meine ungestellten Fragen. Danke!!

    Was mich am meisten interessiert hat, war allerdings die Sache mit dem “Füllen der Pampers”. Auch bei uns ist es so, das sich der Urin vorne sammelt und proppenvoll ist und der hintere Teil der Pampers ist komplett trocken!
    Komich, komich…

    Aber gut, man kann nicht Alles haben und ich bin trotzallem immer noch überzeugt..

    Was allerdings den Preis angeht, frage ich mich worüber man sich ärgert: Pampers kosten mehr als andere Windeln, richtig.
    Aber wenn ich jeden Tag das Bett neu beziehen, mein Kind 5 mal täglich umziehen muß weil es klatschnass ist, jeden Tag die WaMa anschmeißen muß, dann gebe ich doch lieber 1-2-3 Euro mehr aus und habe aber
    a) ein zufriedenes Kind, weil trocken
    b) weniger Arbeit
    c) und Kosteneinsparungen.

    Und das Alles mit nur einem Produkt. Ich find’s super und zahle gerne für Qualität!!!

  • 24.08.09 - 10:38 Uhr

    von: GordonBennet

    Danke für die Antworten!
    Habe an anderer Stelel schon mal geschrieben, das unser Sohn seine Easy-up, die ich ihm jetzt gekauft habe, mit dem Bob der Baumeister-Motiv super findet! Echt viel netter für einen Jungen!

  • 24.08.09 - 21:35 Uhr

    von: WurstbrotX

    Die Idee mit den 5-Stück Probepackungen finde ich super. Habe beispielsweise bisher noch keine “Simply Dry” gekauft, da es dazu in meiner Umgebung viele unzufriedene Stimmen gibt und ich keine Lust habe mir eine Riesenpackung zu kaufen und mich dann beim Wickeln x-Mal zu ärgern.

  • 25.08.09 - 00:05 Uhr

    von: Entchen86

    Die Probepackung mit jeweils 5 Stück finde ich auch richtig, richtig klasse! Wäre super, wenn das umgesetzt werden könnte! :)

  • 25.08.09 - 08:10 Uhr

    von: tinchen1982

    Also die Simply Dry sind super. Ach und die sind auch nur weiß. Nur am Bauch ist halt ein Streifen mit Bildchen drauf.

  • 25.08.09 - 10:01 Uhr

    von: pingu42

    Ich find’s super, wie ausführlich aud alle Fragen eingegangen wird :-)
    Dankeschön dafür :-)

  • 25.08.09 - 17:40 Uhr

    von: summersby777

    sehr informativ :-) Danke

  • 25.08.09 - 18:52 Uhr

    von: Testerin030

    Also, bin ich hier die Einzige, die die Antworten weder ausführlich noch (zum Teil) informativ findet? Ehrlich gesagt, habe ich mir bei diesen Fragerunden mehr von Pampers versprochen.

  • 25.08.09 - 22:07 Uhr

    von: Bowemory

    Ich benutze die Pampers Baby Dry schon sehr lange und bin von der neuen Auflage überhaupt nicht begeistert.
    Erstens saugt sie sich sehr schnell voll und ist somit undicht und zweitens hat mein Kind mittlerweile immer Fussel am Po.

  • 29.08.09 - 12:39 Uhr

    von: Heike81

    @JoAnLi
    Bei uns verteilt sich der urin auch nicht. auch vorne dick und schwer und hinten immernoch n knackiger pampersPo :) )
    Bei den vorgängern war das auch so aber nicht ganz so extrem

  • 01.09.09 - 15:09 Uhr

    von: Loussy

    @testerin030: Ich finde die Antworten teilweise auch nicht besonders. Oft fehlt eine Teilantwort, oder die Antwort bezieht sich gar nicht wirklich auf die Frage, und ganz oft wird viel zu allgemein geantwortet. Auch den Hinweis auf die Hotline finde ich nicht besonders hilfreich, wozu soll ich denn hier Fragen stellen, wenn ich dann trotzdem telefonieren muss?