Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur neuen Pampers Baby Dry.

Pampers Baby Dry

28.07.09 - 16:21 Uhr

von: Marc_Pampers

Pampers Baby Dry – Feedback auf Eure Fragen Teil 2.

Liebe Projektteilnehmer,

vielen Dank für Eure weiteren Fragen und Anregungen zur neuen Pampers Baby Dry. Gerne möchte ich auch diese beantworten:

Was mir allerdings aufgefallen ist, man riecht den Pipi-Geruch etwas doller.. das war mir bei den alten Pampers so noch nicht aufgefallen.

Das ist uns so bisher noch nicht bekannt geworden, liegt aber vermutlich daran, dass ihr “frisch produzierte” Windeln hattet. Hier ist häufig noch ein Eigengeruch der Rohmaterialien vorhanden, der in einzelnen Fällen auch den Uringeruch stärker wahrnehmbar macht.

Mein Sohn wiegt inzwischen ca. 10kg,die Größe 4 gesagt das man diese für die Gewichtsklasse 7-18kg verwenden kann.Leider ist diese Größe fast zu klein für meinen Zwerg [...]

Wir nehmen diesen Hinweis gerne auf, bitten aber um Verständnis, dass die Größenangaben nur allgemeine Richtwerte sind. Ebenso wichtig wie das Gewicht ist das Alter des Kindes, da dieses die Urinmenge beeinflusst.

[...] dass ihr Sohn im Kinderkrankenhaus mit “Pampers Sensitive” gewickelt wurde. Sie fand diese Windeln auch ganz toll und würde diese sofort kaufen, leider sind sie wohl nicht im Handel erhältlich. Warum gibt es denn diese Windeln nur im Krankenhaus [...]?

Die Windeln, die im Krankenhaus verwendet werden, sind die gleichen Pampers, die im Handel erhältlich sind. Hierbei handelt es sich um die Pampers New Baby (gelbe Verpackung). Der einzige Unterschied besteht darin, dass im Krankenhaus auch die Minigrößen für Frühgeborene vorhanden sind.

Wodurch sind die Pampers so viel weicher als die günstigeren Konkurrenzprodukte?

Das angenehme weiche Tragegefühl ist auf die Gesamttechnologie zurückzuführen, die allerdings der Geheimhaltung unterliegt. Alle eingesetzten Materialien sind absolut sicher und verträglich.

Ab wann bekommt man denn die neuen Pampers Baby Dry denn auch im Großen Pack (also Mega- oder Jumbopaket)?

Diese kommen im August auf den Markt.

Ich finde das design nicht sehr schick und unter einem weißen babybody sieht die grün gemusterte windel nicht sehr einladend aus…/ Den Hasen könnte man doch auch ruhig nach vorne machen, weil die Kleinen doch immer darauf zeigen wollen, findet ihr nicht????

Gerne nehmen wir jedes Feedback zum aktuellen Design der Pampers Windeln entgegen. Das aktuelle Design beruht jeweils auf den Ergebnissen zahlreichen Verbraucherbefragungen und spiegelt den Geschmack der Mehrheit wieder. Wir arbeiten aber ständig an neuen Designs.

Ich bekomme regelmäßig [...] Gutscheine zugeschickt [...], nun hat sich aber durch das Projekt rausgestellt, das Freunde von mir Gutscheine von Pampers zugeschickt bekommen, mit höheren Rabatten. Warum werden da Unterschiede gemacht [...]?/ Die eine Mutter hat sogar gesagt das Pampers die Gutscheine ganz streichen will. [...]

Die Gutscheine werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost, und zusätzlich gibt es regelmäßig Aktionen. Wir haben derzeit nicht vor die Gutscheine zu streichen.

[...] eine unangenehme Pipibeule in der neuen Pampers hatte. In der alten habe sich der Urin wohl besser verteilt./ [...] musste ich allerdings feststellen, dass die Windel nicht vollkommen dicht gehalten hat.

Wir bedauern, dass ihr mit dem Nässeschutz unserer Windeln nicht immer zufrieden seid.
In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass die Menge des Urins, die abgegeben wird, nicht nur durch das Gewicht des Kindes, sondern auch maßgebend durch das Alter des Kindes bestimmt wird. Danach richtet sich auch die Menge des Saugmaterials, welches in den Windeln enthalten ist. Unsere Pampers Größen unterscheiden sich also nicht nur in der Größe der Windeln, sondern auch in der Menge des Saugmaterials. Die von Ihnen verwendete Größe war daher möglicherweise vom Nässeschutz nicht mehr ganz ausreichend.

Mich würde auch mal interesieren womit die 12 std. trockenheitsgarantie getestet wird?

Wir können leider keine Details zu unseren Testmethoden zur Verfügung stellen, da diese der Geheimhaltung unterliegen.

damals zur Entbindung [...] Diese Windeln hatten außen einen Anzeiger, wann die Windeln zu wechseln seien. [...] ein blauer Strich [...] – der sich verfärbte oder so. Das wäre doch im Grunde für alle Pampers (-Größen) ideal, oder?

Wir nehmend diese Anregung gerne auf. Derzeit gibt es diese Windel leider nur im Krankenhaus.

[...] hat seit Samstag lauter rote Pusteln im Windelbereich die auch immer schlimmer wurden, trotz Wundschutzcreme

Wir bedauern selbstverständlich sehr, dass bei Deinem Kind Hautreizungen im Windelbereich aufgetreten sind und hoffen, dass Dein Kind inzwischen wieder beschwerdefrei ist.
Wir können Dir versichern, dass die Höschenwindeln Pampers sowie alle darin verwendeten Rohmaterialien in Hinsicht auf ihre gesundheitliche Verträglichkeit und Unbedenklichkeit umfangreichen Prüfverfahren unterzogen wurden. Hierbei werden die zur Herstellung unserer Höschenwindeln verwendeten Rohstoffe nicht nur im Hinblick auf den Tragekomfort und die Leistungsfähigkeit, sondern auch insbesondere auf ihre Hautverträglichkeit sorgfältig untersucht. Dies erfolgte vor der Markteinführung in mehreren Klinischen Studien unter Aufsicht von Hautärzten.
Die gute Hautverträglichkeit wird auch duch die langjährigen Erfahrungen, die wir bei der Verwendung von Pampers durch Millionen von Babies gesammelt haben, bestätigt.
Für alle Pampers Windeln werden die gleichen Rohmaterialien verwendet und die Zusammensetzung der Windeln wurde nicht verändert
Die empfindliche Babyhaut ist gerade im Windelbereich vielfältigen Einflüssen ausgesetzt, die ihren Zustand beeinflussen können. Dazu gehören z.B. evtl. medizinische Behandlungen, Medikamente, Zahndurchbruch, Schwitzen, Reibung, Durchfall, Ernährungsumstellung, Ver­änderungen der Hautflora und Zusammensetzung von Stuhl und Urin. Hautreizungen im Windelbereich haben nur in Ausnahmefällen etwas mit der Verwendung einer bestimmten Windelsorte zu tun, obwohl es natürlich bei entsprechender Veranlagung praktisch keine Substanz gibt, gegen die eine Unverträglichkeitsreaktion der Haut ausgeschlossen werden kann.

Der Klettstreifen ist uns gerissen. Das ist immer sehr ärgerlich, passiert mir aber aber immer mal wieder [...]/ [...] bei jeder zweiten Folienpackung eine Windel Ausschuss ist (die Seitenlasche reißt, bevor die Windel an ist).

Wir bedauern sehr, dass ihr trotz unserer umfassenden Qualitätskontrollen Anlass zur Beanstandung habt. Wir werden Ihren Hinweis umgehend an die Abteilung für Qualitätssicherung weiterleiten.

Leider war meine kleine [...] zweimal im Rückenbereich nass. Vornerum hält die Windel dicht, allerdings hinten nicht wirklich./ Irgendwie glaube ich das die Pampers Baby Dry etwas zu locker sitzen am Rücken [...]

Eventuell ist eine andere Passform besser geeignet. Wir empfehlen daher, einmal die Active Fit zu probieren.

Vielen Dank für Eure Fragen und Anregungen.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 28.07.09 - 17:19 Uhr

    von: Tilly83

    Oh ja, der Pipianzeiger wäre wirklich auf allen Größen klasse. Ich hatte dies Jahr bei den New Born leider viele Packungen wo der Anzeiger garnicht drauf war. War wirklich schade, weils gerade bei den Kleinen doch noch sehr hilfreich ist.

    Wir sind bisher rundum zufrieden mit den Windeln, haben noch nichts wirklich negatives entdecken können. Heute morgen war meine Maus, sowie die Windel zwar nass, aber da war das Trockenvliess scheinbar ein weniger “verrutscht”.

  • 28.07.09 - 18:41 Uhr

    von: M.Obrigheim

    Wir sind mit der Windel sehr zufrieden, aber mir ist jetzt bereits mehrfach aufgefallen, dass unser kleiner Mann nach Benutzung der neuen Windel kleine “Gelkügelchen” auf der Haut hat. Immer am Übergang vom Bauch zum Schritt (Vielleicht fallen sie da auch nur am besten auf, weil das Licht sie aufblitzen lässt.). Meiner Frau sind sie zuletzt auch am Po aufgefallen.
    Kann es sein, dass da irgendwo Material aus dem Saugkern raus kommt?

  • 28.07.09 - 19:11 Uhr

    von: Liebemama

    Zu dem Thema Megapack : Hab gestern ein Megapack Pampers Baby Dry in gr.3 gekauft und es sind die neuen Pampers drin :-) )

  • 28.07.09 - 19:34 Uhr

    von: JoAnLi

    @M.Obrigheim
    Diese Gelkügelchen haben wir auch ständig.. Anfangs dachte ich das es, wie auch Sie vermuten, ein Materialdefekt ist. Aber es ist bei allen Windeln, mal mehr mal weniger. Teilweise sind die so hartnäckig, das ich meinen Sohn abduschen muß. Echt ärgerlich!

    Bis auf ein, zwei, drei oder vielleicht sogar vier Ausnahmen war mein Sohn sogar nach 14 Std Schlaf nicht ausgelaufen.. Die neuen Pampers sind nach wie vor absolut überzeugend..

  • 28.07.09 - 21:28 Uhr

    von: pat1978

    Also Gelkügelchen sind bei uns noch nicht ausgetreten.Ausgelaufene Windeln haben wir nur nachts,da die Windel durch, das hin und her wälzen meiner kleinen,verrutscht.Da wir die alten Windeln bekommen hatten,habe ich diese erst einmal ausprobiert und war sehr enttäuscht,da meine Maus,habe drei Probewindeln auprobiert,immer ausgelaufen ist.Und zwar nicht an den Beinchen sondern am Bauch.Die Proben hatten ja die Grösse vier,normalerweise passend.Habe bei den neuen einfach mal eine Nummer grösser angegeben und damit haben wir keine Probleme,

  • 28.07.09 - 21:46 Uhr

    von: knuddelhund

    Also ich muß jetzt nochmal was zu den Gutscheinen loswerden, ich finde es komisch das immer die Gleichen, die Gutscheine mit den höheren Rabatten bekommen, zumindest bekommen die aus meinem Freundes-und Bekannetnkreis immer dieselben Coupons. Und ich bekomme ja komischweise auch immer die gleichen Coupons mit wenig Rabatt-was ist das denn für ein Zufallsprinzip???

  • 28.07.09 - 21:53 Uhr

    von: lucaleon311

    Ich kann echt nicht meckern uns ist noch nix negatives mit den neuen windeln passiert .
    Ich finde sie super

  • 28.07.09 - 22:20 Uhr

    von: xxcanimxx

    Also ich muss auch mal was zu den Gutscheinen loswerden.
    Bin mit meiner ersten Tochter schon seit 2 jahren bei Pampers angemeldet und habe noch nie einen gutschein bekommen.
    find ich wirklich sehr traurig.
    jetzt kommt im Januar das 2 kind, hoffe wir bekommen dann auch mal einen gutschein.

    Wäre auch mal wieder ne Aktion mit schmusetuch oder ähnlichem nett

  • 28.07.09 - 22:30 Uhr

    von: gulli26

    Also ich kann nach wie vor nur sagen , dass ich mit der Saugkraft überhaupt nicht zufrieden bin .
    Bei meinem Sohn , läuft die Pippi direkt am Bein runter und das nach nur 2-3 Std. tragen .
    Nach ein bis zweimal reinpinkel , hängt die Pampers bei meinem Kleinen schon fast in den Kniekehlen … ich glaube nicht , dass das so beabsichtigt ist ?!
    Auch seine Haut ist nass , richtig nass !!! Ich finde auch , dass er sehr stark nach Urin riecht !
    Und zu den Gutscheinen kann ich nur sagen , dass ich seit 2 Jahren nicht einen Gutschein mehr bekommen habe, wirklich sehr schade !!!
    Ach ja , dass mit dem Klettstreifen ,das hatt ich allerdings auch schon ein paar Mal , das er gerissen ist , so das man die Windel nicht wirklich mehr benutzen konnte !!!

  • 29.07.09 - 08:54 Uhr

    von: turtle30

    Also die Gelkügelchen habe ich leider auch. Und das regelmäßig, auch wenn die Windel nicht so voll ist. Ansonsten muß ich leider auch immer noch sagen, daß mich die neue Pampers nicht wirklich überzeugt. Der Aussage von Marc, daß wir bestimmt frisch produzierte Windeln haben und man dadurch den pipi-Geruch stärker wahrnimmt, kann ich so nicht zustimmen. Auch in den “alten” Baby-Dry ist der Pipi-Geruch sehr stark wahrnehmbar und das auch schon nach kurzer Zeit, wenn in der Windel noch nicht viel drin ist. Letztens waren meine Eltern zu Besuch und meine Mama meinte ich müsse unbedingt den Kleinen frisch machen, die Windel sei bestimmt ausgelaufen, des würde so nach pipi riechen.
    Bei den anderen Windeln habe ich wieder pipi-Geruch noch Gelkügelchen die sich irgendwo am Popo verteilen.
    Schade, daß mich Pampers nach wie vor nicht überzeugt.

  • 29.07.09 - 09:34 Uhr

    von: fluegelchen1

    Also ich bin auch nicht wirklich überzeugt von der Pampers!
    Mein Sohn läuft regelmäßig aus und das nach knapp 3-4 stunden 1
    Ich wickle ihn jetzt schon für die nacht mit meinen no-name windeln und ich muß sagen die halten 12-13 h dicht das hat die Pampers noch nie geschaft !
    Diese gelkügelchen habe ich auch schon bemerkt und die sind wirklich hartnäckigauf der Haut!
    Dieser Pipigeruch ist auch exterm auffällig und unangenehm!
    Desweiteren ist mir aufgefallen das die pippi nicht nur an der Seite ausläuft ich habe das gefühl das das es direkt durch das vlies kommt habe es angefasst und fand es feucht so soll das doch bestimmt nicht sein !
    Naja mal weiter beobachten

  • 29.07.09 - 10:13 Uhr

    von: Liebemama

    Gutscheine hab ich bis jetzt noch nie welche bekommen , obwohl ich schon seid nen jahr auf der Seite angemeldet bin ! Naja ist manchmal schon komisch

  • 29.07.09 - 10:58 Uhr

    von: mercedesbob

    Also ich habe bis jetzt immer Gutscheine und Windel Proben für meinen Sohn bekommen,ich bin zufrieden.

  • 29.07.09 - 11:09 Uhr

    von: lopov

    also wir sind mit der pampers bisher sehr zufrieden. das einzige was auch ich ein wenig störend empfinde ist, dass sie windes sehr schnell richtig voll aussieht und so runterhängt. und auch die verschlüsse sind mir schon ein paarmal abgerissen. das sollte man vielleicht mal überarbeiten. ansonsten keine probleme

  • 29.07.09 - 11:35 Uhr

    von: Leichtsinn

    Ich kann keinen großen Unterschied zu der ‘alten’ BabyDry feststellen. Auch die hatte ja schon ne Trockenlage und sollte bis zu 12 Stunden trocken halten, was bei unserer Tochter auch super funktioniert. Allerdings passiert es in letzter Zeit öfter, dass die Klebebündchen beim Zumachen abreißen – sehr ärgerlich. An der Passform scheint sich nichts verändert zu haben und dass das Außenvlies jetzt etwas weicher ist, ist für uns völlig unrelevant. Also wir können keinen wirklichen positiven Unterschied zu vorher feststellen. Schlecht finde ich, dass jetzt für den gleichen Preis rund 4 Windeln weniger in der Packung drin sind!!! Ach ja, alle Bekannten haben sich riesig über die Gutscheine gefreut.

  • 29.07.09 - 16:21 Uhr

    von: zickenkind0207

    Bis jetzt bin ich mit den Pampers schon zufrieden, allerdings hatte ich es jetzt schon in zwei Nächten, abends hatte Papa die Windel gemacht, dass Junior ausgelaufen war. Die Windel hätte aber mit Sicherheit mehr gefasst. Muss Papa das Wickeln nochmal über, oder alles vor der Verpackung richtig anordnen.

  • 29.07.09 - 22:31 Uhr

    von: Mela78

    Ich darf ja nicht mittesten, hab aber auch schon im Handel die neuen Pampers gekauft. Ich muss aber sagen, dass ich mit den “neuen” Pampers nicht wirklich zufrieden bin. Mein Großer ist mit den Windeln nun schon ein paar Mal “ausgelaufen” (Pipi und schon zweimal hats den Stuhlgang “rausgedrückt”). Das hatten wir bei den “alten” noch nie. Ich bin froh, dass ich jetzt im Handel im Maxipack noch die alten bekommen habe!

  • 30.07.09 - 10:27 Uhr

    von: deWolf

    also was ich dazu sagen kann, zu dem auslaufen… man muss die pampers schon richtig anziehn…. :)

  • 30.07.09 - 10:58 Uhr

    von: bogi1976

    Ich hab auch seit meine Tochter 1/2 Jahr alt war keine Gutscheine mehr bekommen und fand das auch sehr schade.
    Schön, dass es demnächst die Mega-Packs mit den neuen Windeln gibt. Im Handel gibts noch die alten.
    Stuhl ist bei meinem Kleinen (fast 3 Monate) auch schon hinten aus der Windel gekommen. Aber Muttermilch-Stuhl ist so dünnflüssig, ist ja kaum ein Wunder ;)

  • 30.07.09 - 12:59 Uhr

    von: alpenheidi2

    leider müssen auch wir sagen, das die “neuen” pampers nicht richtig dicht halten. Meine Kleine ist jetzt auch schon ein paar mal komplett nass gewesen, da die pampers nicht gehalten hat!

  • 30.07.09 - 13:24 Uhr

    von: Marc_Pampers

    @ alle, die bereits auf Pampers Village registriert sind, aber noch keine Coupons erhalten haben:

    Wir bedauern, dass einige Leute keine Coupons per Post erhalten haben.

    Ihr erhaltet die Produktproben, Magazine und die Coupons nur, wenn ihr Euch vollständig registriert habt (d. h. Angabe von vollständiger Adresse und Alter des Kindes) und Euch damit einverstanden erklärt habt, regelmäßig Post von Pampers zu erhalten.
    Viele vergessen eine der folgenden Angaben:

    - Adresse
    - Alter des Kindes
    - Einverständniserklärung.

    Sobald eines dieser Elemente fehlt, können wir nichts zusenden. Ich empfehle daher die Vollständigkeit Eures Profils zu überprüfen und sich bei weiteren Fragen an die Verbaucherhotline zu wenden.

  • 30.07.09 - 13:26 Uhr

    von: kaffeejunge

    Ich warte immernoch auf die neuen Pampers,hatte in meinen Startpaket die alten,kann das sein das ich vergessen wurde??

  • 30.07.09 - 13:33 Uhr

    von: fluegelchen1

    @deWolf: Stell uns doch bitte nicht hin als wenn wir nicht wissen wie gewickelt wird !
    Ich muß sagen bei den No Name windeln läuft bei mir nix aus und die Pampers dagegen schon und da wickle ich genauso !
    Ist schön wenn es bei dir klappt aber halt nicht bei allen!!!

  • 30.07.09 - 14:12 Uhr

    von: Paulenchen

    Wir haben inzwischen die beiden Pakete mit den neuen Windeln aufgebraucht und ich habe im Handel noch zwei Pakete mit den alten Windeln ergattert. Darüber bin ich nicht wirklich traurig, denn es sind ja schließlich 4(!!!) Windeln mehr im Paket, Insgesamt muss ich sagen, dass ich wirklich keinen Unterschied zu den alten Baby Dry feststellen kann. Die einzigen Unterschiede sind das weichere Äußere der neuen Windel und die Motive. Und das sind Dinge, die mir -ehrlich gesagt- egal sind. Folglich freue ich mich über jede Packung “alte” Baby Dry, weil sie billiger sind! Ach ja, ich benutze schon sehr lange ausschließlich Pampers Baby Dry.

  • 30.07.09 - 14:24 Uhr

    von: deWolf

    @fluegelchen1: das habe ich doch damit gar nicht sagen wollen… nur ich habe das für mich festgestellt… wenn sie nicht richtig angezogen is dann läuft es eben raus bzw. hält nicht dicht!!!

  • 30.07.09 - 14:42 Uhr

    von: joana1801

    Hallo ,ich finde auch ,sie ist zwar super aber kann keine besserung feststellen .Finde die alten genauso super

  • 30.07.09 - 15:39 Uhr

    von: 19082006

    Hallo, ich habe bei den neuen gehofft nicht mehr das Problem mit diesen komischen kügelchen zu haben die bei meinem Zwerg immer wieder auftreten. Wüsste gerne was das ist….

  • 30.07.09 - 21:38 Uhr

    von: sunshine1983

    Mit den Kügelchen haben wir bei der neuen Babydry auch keine Probleme mehr,aber halt mit dem auslaufen,benutzen daher nun öfter mal die Pampers ActiveFit da habe ich zumindest morgens kein total durchnässtes Kind,aber testen tun wir natürlich auch weiterhin hoffe ich komm bald wieder zum Berichte schreiben ;) .

  • 30.07.09 - 22:07 Uhr

    von: Testerin030

    Schade, meine Fragen sind wieder nicht dabei – dann hoffe ich mal auf die nächste Feedbackrunde.

  • 31.07.09 - 00:13 Uhr

    von: Dinchen83

    Zu der Frage mit dem Gewicht der kids.
    Ich habe das auch meine Tochter wiegt 10 kilo und die 4er sind nun schon sehr knapp und sind nun auf die 4+ umgestiegen

  • 31.07.09 - 10:19 Uhr

    von: sajana09

    Ich bin im Allgemeinen schon zufrieden. Die Windel kann Urin gut halten und bleibt dabei auf der Oberfläche trocken. Jedoch Stuhl hält sie ganz ganz schlecht und ist uns bis jetzt jedes mal ausgelaufen. Da müsste man wirklich verbessern.
    Mit der Passform und der Weichheit bin ich auch zufrieden. Und das Design finde ich super süß.

  • 31.07.09 - 13:31 Uhr

    von: gaya

    also wir sind zufrieden.mein kleiner ist nicht mehr sooft durchgepullert.ich finde sie auch weicher und angenehmer.das einzige ist halt das die windel wenn sie voll is nach unten rutscht.mel sieht dann aus wie ein kleiner rapper.

  • 31.07.09 - 14:43 Uhr

    von: wutzekillermann

    Wir sind auch zufrieden mit der neuen Pampers.Aber die Größe 4 ist wirklich seltsam.Schon mit 12kg mussten wir die 4* bzw. 5 kaufen.Die 4er sind echt sehr knapp und schneiden an den Beinchen ein.Vielleicht sollte man die Bündchen dehnbarer machen damit auch die Zwerge mit den strammeren Schenkeln besser reinpassen….

  • 31.07.09 - 15:05 Uhr

    von: Dattel

    … weich sind sie schon, aber ich habe auch das Problem mit dem Auslaufen. Das geschieht leider öfters.

    Diese Gelkügelchen treten bei uns auch auf. Finde ich nicht so doll.

    Die 4+ paßt auch bei unserer Kleinen besser!

    Fazit:

    Da sind wir also mit unseren “Probs” nicht allein.

    Nun mal sehen wie`s weitergeht…

  • 31.07.09 - 15:09 Uhr

    von: nellymama

    Das man ab 11 kilo auf größe 5 wechseln muß finde ich auch blöd,aber da macht ja pampers eben auch ein besseres Geschäfft . Weniger Windeln-Selber Preis.

  • 31.07.09 - 17:55 Uhr

    von: Leonorah

    bei uns hält alles dicht. ich finde das blöd das der inhalt der packungen je größe weniger wird und der preis der gleiche bleibt.

  • 31.07.09 - 18:36 Uhr

    von: ursel72

    Also wir sind total zufrieden,keine Kügelcehn und absolut trockener Po,auch nach 12 Stunden :-)

  • 31.07.09 - 19:54 Uhr

    von: Mandy0606

    ich bin nicht im projekt,.. aber habe letzte woche ein jumbopack pampers gekauft und da waren schon die neuen windeln drin.

    muß sagen sie sind wirklich weicher und leichter, aber irgendwie bekommt meine kleine ausschlag von dennen, das hatten wir bei pampers noch nie!

    bin bis jetzt eher skeptisch als zufrieden :S

  • 31.07.09 - 20:15 Uhr

    von: WurstbrotX

    Wir haben zum Glück weder Gelkügelchen- noch Auslaufprobleme und meiner wiegt knapp 11 kg und trägt immer Gr. 4.
    Der Uringeruch ist allerdings bei uns auch stechender als bei den alten Pampers.

    Es wäre schön wenn man die Pampers-Minigrößen (1-2,5 kg) auch (online) kaufen könnte. Als ich mit meinem Kleinen mit 2,2 kg nach Hause durfte wirkte die kleinste Pampers Newborn auf seinem Körperchen wie eine Fallgrube.

  • 31.07.09 - 21:38 Uhr

    von: suesun

    Das mir den Gel-Kügelchen ist mir auch schon aufgefallen, allerdings nur bei den neuen Baby Dry. Vor allem tagsüber, wenn er so viel aktiv ist, ist es besonders schlimm.
    Klettstreifen sind uns bis jetzt noch keine abgerissen.
    Und das die Windel von einmal Pipi so tief hängt kann ich bestätigen. Waren die letzten Tage im Garten und der Kleine ist nur mit Pampers und T-Shirt rumgedüst. Das sah echt aus, als hätte er sie schon voll gepullert. Hab ich eine neue drum gemacht, und gemerkt, das die gar nicht so voll war. Meinem passen zwar noch die Gr. 4 aber nachts brauchen wir die 4+ sonst läuft er nachts aus.
    Ich hab die Woche schon nen Megapack mit 4+ neuen Baby Dry bekommen. Zumindest ist der hase außen drauf. Reingeschaut hab ich noch nicht, weil wir ja noch Testwindeln haben. hatten ja auch die alten bekommen.

  • 01.08.09 - 09:47 Uhr

    von: summersby777

    Also bei mir sind bis jetzt auch nur positive feedbacks gekommen außer 2 mal. das einemal war auch der klebbestreifen der grund und die zweite mami war nicht begeistert weil ihr kind nass war und das nach ein paar stunden.

  • 01.08.09 - 21:19 Uhr

    von: betti1986

    Also ich hatte jetzt genug Zeit die Pampers zu testen.Sie hielten die ganze Nacht durch und liefen nicht aus und mein Sohn schlief auch schon mal durch was er vorher nie tat. Eigentlich ja super, aber ich hatte ja schon mal geschrieben das mein sohn komischen Ausschlag in Windelbereich hat wo ich mir nicht sicher war voher er kommt und genau das hatt er jetzt schon wieder nach längerem Testen. Sade das hatte er bei den Alten Windeln nie, ich war immer zufrieden mit Pampers und bin ein bissen entäucht von den neuen Pampers Baby Dry.

    Bei Bekannten die von uns Pampers bekommen haben hatten wir das selbe Problem verstgestellt nach wenigen Tagen testen,hatte ihr Sohn auch eine Etzündung im Windelbereich.Nachdem Sie andere windeln benutzt hatte wurde es erst wieder besser.

  • 01.08.09 - 22:16 Uhr

    von: nexia

    ich bin mir auch echt unsicher was die saugkraft angeht. unsere große trägt nur noch nachts windeln da dann größe fünf und sie läuft in den neuen oft an bauch aus, das passierte früher nie allenfalls an rücken da sie auf dem rücken schläft. finde das wirklich komisch aber das scheitn system zu haben, da es bei der kleinen ähnlich ist

  • 01.08.09 - 23:36 Uhr

    von: eiertanz30

    Auf der Verpackung wird aber immer das Gewicht angegeben. Vom Alter habe ich da noch nix gelesen. Von wegen um so älter, um so mehr trinkt es. Meine Kleine ist 21 Monate und wiegt fast 14 kg. Ich habe auch noch Größe 4 bekommen und habe nicht das Gefühl, dass die neuen Pampers zu klein sind. Aber sie ist auch am Bauch ausgelaufen. Das ich auf das Alter hätte achten sollen, stand nirgends.

  • 02.08.09 - 22:35 Uhr

    von: Natalie_K

    mein sohn wiegt 11 kilo und wir benutzen die größe 4, die sitzt super und da läuft auch nichts aus.
    ich bin sehr zufrieden.
    und das design gefällt mir viel besser als das bei der alten baby dry.

    mein sohn ist allergiker und hat bis jetzt noch keinen ausschlag im windelbereich bekommen, ich hoffe das bleibt auch so.

  • 03.08.09 - 11:25 Uhr

    von: maginet

    Also ich durfte ja nicht mitmachen aber ich möchte trotzdem mal was loswerden.. meine Kleine ist jetzt 13 Monate alt und wir haben immer Pampers benutzt..ausgelaufen ist sie noch nie, aber regelmässig bis an den Hals zugekackt weil der Stuhl hinten hochgedrückt wurde..wir benutzen zur Zeit die Activ fit Größe 4 und da haben wir immer Kügelchen oder Fusseln die schwer abzukriegen sind im Windelbereich hängen.. auch hängen die Windeln nach kurzer Zeit schon in den Knien, schleifen beim krabbeln echt schon auf dem Boden, find ich nicht so witzig weil jeder denkt das ich sie den ganzen Tag in einer Windel rumlaufen lasse und dabei wechseln wir bestimmt 6 bis 7 mal, alleine weil sie oft schlimm nach Pipi riecht und nicht wirklich viel in der Windel drin ist.. ich dachte damals.. okay.. leg ein bisschen mehr Geld an für Windeln, hast du Qualität, die halten länger trocken.. Pustekuchen.. ganz schön teure Angelegenheit muss ich sagen.. bin echt schwer enttäuscht.

  • 03.08.09 - 11:59 Uhr

    von: tankgirl

    Ich muß sagen, nach dem ich das hier durchgelesen habe, ich erkenne uns fast überall wieder. Die Pampers sind ganz schön teuer. Und wenn ich nicht regelmäßig Gutscheine von Pampers bekäme, würde ich sie nicht kaufen. Interessanterweise bekommen meine Freundinnen manchmal keine Gutscheine und häufig welche mit niedrigeren Werten. Ich finde die Gutscheine lohnen erst ab 4,- Euro sonst kann ich auch gute No-Name Windeln kaufen. Bei Pampers macht sowieso das meiste der Name. Und das schon wieder weniger drin sind, hat mich auch sehr geärgert.
    In letzter Zeit ist mir auch dieser stechende Uringeruch aufgefallen, das hatte ich bei No-Names nicht. Und das es an “frisch produzierten Windeln” läge, halte ich für eine faule Ausrede.
    Auch die Verschlüsse hatte ich schon mal in der Hand – ganz schön ärgerlich. Bei No-Names ist mir das noch nicht passiert.
    Und – ja die Pampers beulen nach vorne ganz schön aus, habe auch schon ein paarmal innerhalb kurzer Zeit gewechselt, weil ich dachte sie wäre voll.
    Wir nutzen die 4er und meine Süße hat mit 8,5 kg den meisten Speck an den Schenkelchen, da kneift es jetzt schon. Und der Muttermilchstuhl ist uns in den ersten Monaten auch immer hinten rüber gelaufen, auch bei den neuen!! Fazit: Kneift an den Oberschenkeln und steht im Rücken ab. Soll ich jetzt Active Fit kaufen? Da sind ja noch weniger in der Packung?

  • 03.08.09 - 13:23 Uhr

    von: wicky2002

    Ich bin leider nicht im Projekt, habe aber ein paar Gutscheine aus dem Projekt von einer Bekannten bekommen. Was mich wirklich ärgert ist, dass genau diese Gutscheine bei eBay verhökert werden! Darf doch eigentlich nicht sein, oder?
    Die, die sie brauchen, bekommen keine mehr – seit ungefähr nem halben Jahr ist nämlich Schluss mit Post von Pampers bei uns. Und ja, ich habe eingewilligt, Post von Pampers zu erhalten. Trotzdem kommt nichts mehr. Und alle, die ich noch so kenne, bekommen auch nichts mehr. Komisch, oder? Das kann doch kein Zufall sein!!!
    Und die, die sie nicht brauchen, machen noch Geld damit!

  • 03.08.09 - 18:19 Uhr

    von: AngelJacky

    Hallo,

    @M. Obirgheim: also, ganz extrem mit den Gelkügelchen bei Fixies….
    Bei Pampers war mir das noch nicht aufgefallen.

    Aber mir fällt jetzt zunehmend auf, dass mein Sohn mit den neuen Pampers stärker nach Urin riecht als vorher…schade….und auch kommen mir die neuen Pampers kleiner bzw. schlecht passender vor, als die alten in der selben Größe…

  • 03.08.09 - 22:36 Uhr

    von: snoopy1903

    Hallo,
    ich kann bisher nichts negatives berichten,im Gegenteil! Meine Tochter hat momentan häufiger Durchfälle vom Zahnen und selbst da hält alles dicht! :-)
    Fusel oder abgerissene Klebestreifen hatten wir auch nicht.

    Ich hab bisher häufiger Pampersgutscheine bekommen und werde mit denen und dazu noch im Angebot weiterhin Pampers kaufen.
    VG

  • 04.08.09 - 10:35 Uhr

    von: Willo

    Hallo,
    Wenn ich mir dass alles so mal durchlese sind da Berichte bei wo ich auch sage das habe ich auch z.B. Ich finde auch das mann in den neuen Pampers den Urin doll richt das ist bei den neuen Activ Fit nicht so das habe ich dann ausprobiert. Aber aushalten tun die Pampers was mein Sohn ist grade auch am zahnen und hat viel Durchfall aber es ist bis jetzt noch nichts durchgekommen obwohl er auch gut in aktion ist da halten die wirklich was aus. Und was ich jetzt schon mermals bei den neuen Pampers hatte die ich bekommen habe ist das ich den klebestreifen aufeinmal in der hand hatte und dabei wollte ich nur die Pampers zumachen.
    Da muß ich jetzt durch ich werde trotzdem weiterhin Pampers Baby-Dry und Pampers Activ Fit kaufen damit bin ich zufrieden .

  • 04.08.09 - 11:36 Uhr

    von: fluegelchen1

    Hallo !
    Ich habe mir jetzt hier mal einiges durchgelesen und ich muß sagen ich reiche allen die hand die auslauf -, Klettstreifen – und gelkügelchenprobleme haben 1
    Irgendwie trifft bei mir alles zu!
    Mein kleiner wiegt knapp 11kg trägt die 4 und ich finde das die nicht gut passen wenn etwas pippi drin ist hängen sie durch und nachts laufen sie aus !
    Klettstreifen sind mir auch gerissen was wirklich ärgerlich!
    Diese kügelchen kleben hartnäckig im windelbereich (hab ihn einmal abgebraust weil die nicht abgingen)!
    Und natürlich der uringeruch wir sind zurzeit zu besuch bei Oma und die meinte schon öfter das ich ihn frisch machen muß weil er so “stinken” täte und es war nicht viel in der Windel drin!
    Mein Fazit : Ich bin nicht überzeugt von Pampers und werde weiterhin No- Name vom windel LKW kaufen die haben bis jetzt dicht gehalten und auch die anderen Probleme hab ich bei denen nicht gehabt !

  • 05.08.09 - 12:59 Uhr

    von: Jamale

    auch wir haben die neue Pampers jetzt ausgiebig testen können, nachdem wir erst mal die alten Pampers hatten (hat dann aber alles super geklappt, vielen Dank dafür).

    Unsere Tochter ist jetzt 18 Monate alt und wiegt ca. 11 Kilo, ich komme mit der 4er Größe prima aus und denke, dass das auch noch ne Weile funktioniert.
    Momentan läuft sie viel mit Windel und T-shirt draussen rum, da ist es sehr angenehm, dass die Windel schön weich ist, aber wenn die Windel ein wenig nass ist, hängt sie schon ziemlich runter.
    Nachts hält die Pampers wunderbar trocken, es läuft nichts aus und Gelkügelchen sind uns auch noch nie aufgefallen. Dieses Phänomen hatten wir früher oft bei anderen Windelmarken, aber noch nie bei Pampers.
    Das Abreissen der Klebestreifen hatten wir bei der alten Baby Dry, ist bei den Neuen aber noch nicht vorgekommen.
    Allerdings stört mich das Design der Pampers. Besonders bei Mädchen, die mal in heller Leggings rumlaufen scheint das Muster durch. Ich finde es auch ziemlich überflüssig Geld dafür auszugeben, dass besondere Bildchen auf eine Windel gedruckt werden dürfen. Ein dezentes Muster ohne besondere Markenbindung würde völlig ausreichen.

  • 05.08.09 - 15:25 Uhr

    von: apollo3007

    ich muss auch sagen das mir das design nicht besonders gut gefällt, ich habe einen jungen und bei der größe 4 ist vorne ein mädchen drauf, da kann man doch auch einen kleinen jungen nehmen, oder???

  • 05.08.09 - 23:21 Uhr

    von: Raziel1984

    Also ich bin Vater eines Sohnes 1 Jahr alt ich konnte mich bis jetzt immer auf Pampers verlassen aber seitdem die pampers “verbessert” wurden sieht mein Sohnemann sein Popo aus als ob er auf einer Feuerqualle geritten wäre. Wir hatten nur probleme mit den neuen Pampers baby dry. Erstens der rote po , dann mein sohn geht abends um siebens ins bett wird von meiner frau um 24.00 uhr noch mal gesäubert und morgends um 6 uhr war er durchgepinkelt, das problem hatten wir mit den alten pampers baby dry nie. Und am Montag morgen hatte mein Sohn das ganze Gel aus der Windel im Bett aufem Teppich das war echt ne schöne angelegenheit. Also ich bin mit den neuen Pampers sehr unzufrieden und habe die Windeln gestern gewechselt.Die alten waren viel viel besser obwohl ich bin der meinung jemehr dran “verbessert” wird umso schlechter werden die Windeln und wir haben wirklich lange pampers genutzt schon bei meiner 4 Jährigen Tochte rund waren nie unzufrieden damit.

  • 09.08.09 - 09:01 Uhr

    von: Loewenzahnspange

    Ich habe zwei Kinder mit Windelgröße 4 und 5 und wir nutzen fast ausschließlich Pampers. Nun waren die verschiedenen Größen bisher immer an verschiedenfarbigem Farbstreifen/ anderen Bildchen auf dem Bündchen leicht zu unterscheiden. Bei der neuen Pampers haben nun aber beide Größen türkisblaue Streifen und gleiche Bilder. Wenn man dann in der Wickelhektik unterwegs auf der Suche nach der richtigen Windel erst die winzige Zahl suchen muss, ist das schon nervig.
    Vielleicht können die verschiedenen Windelgrößen ja längerfristig (ich weiß, jetzt wurde erst einmal vereinheitlicht…) optisch wieder leichter unterscheidbar gemacht werden…?

  • 10.08.09 - 08:20 Uhr

    von: renirie

    ich bin zwar nicht im projekt dabei, aber das mit der gewichtsangabe ist mir aufgefallen. wir verwenden die größe 4, unsere kleine wiegt jetzt 10,6 kg. dennoch kann ich diese windelgröße nicht mehr allzu lange verwenden. wie wäre es denn, wenn man bei der windelgröße zusätzlich zum gewicht des kindes, wie bei der kleidung eine kindergröße mit angibt?

  • 11.08.09 - 22:14 Uhr

    von: Vio68

    also ich hab ne tochter mit 9 monaten die knapp 12 kg wiegt und 80 cm groß ist, ist also kein hering ;-) und ihr passen alle pampers in größe 4 einwandfrei!!!
    zu den gelkügelchen, die habe ich auch ab und an, denke aber, dass die nicht austreten sondern einfach bei der produktion irgendwie in den innenbereich der windel gelangen, klebestreifen ist bei mir noch keiner abgegangen.
    zum auslaufen kann ich nur sagen: es kommt einfach auf den bau des kindes an… bei meinen großen hatte ich auch schon pampers und damals gabs noch welche die gibts heute gar nich mehr *lach* naja jedenfalls hab ich da auch die anderen probiert und während meine freundin auf andere abgefahren ist, war ich nur von pampers überzeugt, die sind (so denk ich) schon immer für proppere babys entwickelt worden
    meine lütte läuft nur aus, wenn sie gaaanz viel getrunken hat und ich denke na die halbe std bis sie zb ins bett geht hält die noch ;-) und die kleine trinkt mindestens einen liter am tag…
    was die “pipianzeige” betrifft, denk ich braucht man sie nicht wirklich…ein griff und man merkt ob sie voll ist oder nicht…. :-)
    liebe grüße und noch nen schönen abend :-)