Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zur neuen Pampers Baby Dry.

Pampers Baby Dry

15.07.09 - 21:00 Uhr

von: Nini

Der Pampers Trockenheits-Test mit dem Taschentuch!

Dank der extra Trockenheitslage schließt die Pampers Baby Dry Windel Feuchtigkeit ein. Das wollte trnd-Partner ursel72 doch mal genauer untersuchen:

@ all: Habt ihr auch schon ähnliche Trockenheitstests durchgeführt? Schreibt uns einen Bericht oder direkt einen Kommentar.

Wenn ihr noch nicht die neue Pampers Baby Dry erhalten habt, könnt ihr uns auch schreiben, welche Trockenheits-Tests ihr während des Projekts noch plant. Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt. :)

hallo, ich habe schon mehrere Pampers verteilt. Habe heute auch feedaback erhalten, die Fraeun sind wirklich begeistert, warum? weil der Po tatsächlich trocken bleibt. Die ien Mutter hat gesagt,sie hat ihre Pmapers auch 12 Stunden drauf gelassen aber der Po war ganz nass. So und ich ahbe heute etwas probiert. ICh habe meiner Tochter die nasse Windel ebgnommen und den Taschentuch Test gemacht. Ich habe die über ca 4-5 Stunden benutzte,nasse Pampers geöffnet,dann habe ich ein Tempo genommen und es ganz feste drauf gedrückt. Und siehe da,das Taschentuch blieb trocken. Es ist wirklich genial. Ich bin wirklich überzeugt das sie trocken hält. Was mich etwas irritiert ist,das man sehr schnell den Eindruck hat das die Pampers voll ist,ich dnenke das kommt durch die Beschaffenheit der Windel,die die Flüssigkeit sammelt und abkapslet,anders kann ich es nicht erklären. Aber sie hält trocken, das ist doch das beste! trnd-Partner ursel72

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 15.07.09 - 22:26 Uhr

    von: Clau1974

    Das ist mal ein interessanter Versuch. Werde ich morgen früh auch mal testen. Der einzige Nachteil könnte jedoch später beim Trocken-Werden sein, dass die Kleinen kein unangenehmes Gefühl haben und dadurch auch nicht das Bedürfnis haben, nicht in die Windel zu machen, sondern auf die Toilette zu gehen….weil es sich ja eben nicht nass anfühlt.

  • 15.07.09 - 23:05 Uhr

    von: Blaue_Traeume

    Diesen Test habe ich auch gemacht, allerdings die Windel nie als extrem voll oder schwer empfunden. trocken war die Pampers so gut wie immer…
    @clau1974 Ich habe 4 Kinder alle sind mit Pampers groß und auf ganz natürliche Weise um die 2,5j. trocken geworden… Der Schließmuskel eines jeden Kindes ist erst mit ca. 2,5 – 3 Jahren soweit das die Kinder wirklich bewusst wahrnehmen …Jetzt kommt was ;) also ist es in meinen Augen absoluter Schwachsinn zu meinen lieber eine Windel wo Nass ist am POPO damit das Kind merkt wie unangenehm es ist… So hat man zu Kaisers Zeiten Kinder genötigt. . . das muss Heute nicht mehr sein !!! Gebt euren Kindern einen sanften Start aufs Klö ´chen.. Zwinker. Bislang sind doch alle trocken geworden das eine mit 2 das andere mit 4 oder älter… jedes Kind hat seinen eigenen Rhytmus.

    Gruss Blaue_Traeume

  • 15.07.09 - 23:11 Uhr

    von: mamiselina

    ich bin mal gepannt,werd es mal versuchen aber ob es klappt?alo wenn leon morgens wach wird ist die windel proppenvoll

  • 15.07.09 - 23:59 Uhr

    von: summersby777

    Also das werde ich auch gleich morgen früh mal testen. Ich muß mich auch der meinung von Blaue_Traeume anschließen was das trocken werden betrifft ;-) lieben gruss

  • 16.07.09 - 10:29 Uhr

    von: GordonBennet

    Eine prima Idee! Wenn die neuen da sind werde ich das auch mal probieren!

  • 16.07.09 - 11:11 Uhr

    von: Leonorah

    Ich habe den Test mit einer vollen Windel pipi nach der nacht gemacht. Und die windel war innen wirklich trocken das tashcentuch hatte keine spuren von der windel. Also ist die neue pampers echt super!

  • 16.07.09 - 11:13 Uhr

    von: Jassituerk

    das ist ja interessant, muss ich später mal ausprobieren

  • 16.07.09 - 11:36 Uhr

    von: dertorti

    Hallo, der Test klingt zwar interessant, aber ich hab jetzt nochmal nen Versuch mit 2 Windeln von den Proben gestartet, und jedesmal das selbe Ergebnis: Am nächsten Morgen ausgelaufen….. :( andere Pampers genommen – nix!

  • 16.07.09 - 11:40 Uhr

    von: Liebemama

    Ich bin total begeistert von den Pampers und alle anderen auch :-) ) ! Meine kleine schläft mitlerweile von 19 Uhr – 7 Uhr durch :-) ) und sie ist frühs schön trocken

  • 16.07.09 - 16:28 Uhr

    von: hanni07

    haben nun auch die neuen pampers getestet. erstmal finde ich die neuen bilder mit den kindern toll. die guckt sich meine maus immer begeistern an. sie nimmt auch schon immer die folgewindel in augenschein. ich nehme auch schon immer pampers aber habe bei den neuen die erfahrung gemacht das der po nicht mehr so schnell wund wird, da es tatsächlich besser aufsaugt. als begleiterscheinung kam dazu, dass die maus seit einigen tagen bescheid gibt wenn sie gepullert hat und eine neue windel haben will. auch wenn die windel voll ist körnt es sich nicht mehr so arg. finde und fand preis-leistung schon immer gut!

  • 16.07.09 - 20:26 Uhr

    von: pat1978

    Die neuen Pampers haben wirklich ein neues schönes Design und fühlen sich wirklich von aussen viel weicher an.Habe sie bisher drei mal getestet,habe welche von den Proben genommen,da ich leider die alten bekommen habe,aber ich muss leider sagen dass sie zwei von drei Malen ausgelaufen sind.Nicht nur ausgelaufen,am Bauchbündchen ist das Pipi von meiner kleinen rübergetröpfelt.Hört sich komisch an ist aber so. Meine kleine ist jetzt fast 2 1/2 Jahre und ich möchte mal behaupten dass ich Windeln anziehen kann. Bei den anderen Windeln ist mir das bisher noch nie passiert.Aber ich gebe ihnen noch mal eine Chance wenn die neuen kommen werde ich sie noch mal ausgiebig testen.

  • 16.07.09 - 20:39 Uhr

    von: habbymaus

    da ich die alten bekommen hab, hab ich auch ein paar proben genommen. sie sind wirklich schön weich und halten bei meinen sohn vieel länger trocken . bei den alten hatte ich manchmal das problem das diese ausgelaufen sind bei den neuen gar nicht. bin begeistert. und auch das design ist total gut geworden mein sohn schaut sich immer spannend erst die windel an

  • 16.07.09 - 20:47 Uhr

    von: knuddelhund

    Da meine Windeln (die alten) schon verbraucht sind und die Proben verteilt, habe ich mir jetzt mal gleich die neuen gekauft und ich finde sie klasse und den Test mache ich auch gleich morgen früh und gebe euch dann ein Feedback. Habe ja schon mal daran gedacht die Windel aufzuschneiden um einen Unterschied zu den alten herauszufinden, aber da sind mir die Windel doch etwas zu schade.

  • 16.07.09 - 20:49 Uhr

    von: NickiD

    Hmmm…mir ist auch eine Sache passiert, die ich mir nicht erklären konnte. Ich hatte meinen Kleinen (12 Monate) auf mir sitzen, weil ich ihm was zu trinken gegeben hatte. Da muss er gerade gebullert haben und alles lief aus der Windel direkt auf meine Hose. Die Windel war perfekt um den Po. Ich schwöre eigentlich auf Pampers…hab wahrscheinlich nur Pech gehabt. Ich finde die trotzdem super. Im Moment verbrauche ich gerade die normalen Pampers, weil ich auch nicht die neue Sorte hatte. Da ist es mir nicht wieder passiert.

  • 16.07.09 - 20:57 Uhr

    von: sweetmama

    Die Pampers sind der Hammer,da kommt niemand anderes mit mit der Windel,meine kleine kann noch soviel trinken sie bleibt trocken und die Windel saugt das super auf,sie ist auch schwer,aber nix nasses,also bin echt super begeistert und meine Freunde auch.

  • 16.07.09 - 21:01 Uhr

    von: Mutsch1960

    da ich die alten Windeln bekommen hatte, habe ich mir ein paar Proben weg genommen, aber es ist schon der hammer, wie man da den Unterschied merkt, aber aauch meine Freunde und Bekannten sind begeistert von der neuen Pampers und ich würde sagen, dass ist ein gelungener neuer Artikel den ihr da in den Handel gebracht habt und es lohnt sich dafür Geld aus zu geben. Liebe Grüße

  • 16.07.09 - 21:02 Uhr

    von: schluppijule

    Bei uns mußten die Pampers gleich den Härtetest in Form einer Magen Darm grippe überstehen.
    Keine Flüssigkeit ist ausgelaufen ;-)
    Mußte nur feststellen, das mir beim anziehen so um die 10 Windel in den Seitenbündchen eingerissen sind.
    Es handelt sich aber hierbei noch um das alte Model.

  • 16.07.09 - 21:03 Uhr

    von: eiertanz30

    Also ich hatte jetzt zwei Nächte hintereinander Pech. Erst habe ich die alte Windel genommen, weil ich die Neuen noch nicht habe. Meine Kleine war mitten in der Nacht nach ca. 7 Stunden NASS! Body durch, Schlafanzug durch und Schlafsack durch. Nächste Nacht habe ich dann eine der neuen Windeln ausprobiert und siehe da: DAS SELBE NOCHMAL! Nix mit 12 Stunden trocken!
    Es wäre mal Interessant wieviel Flüssigkeit die Windel fassen kann, ohne auszulaufen.

  • 16.07.09 - 21:10 Uhr

    von: nicautz

    also ich habe bisher keinen unterschied feststellen können. bin auch in den genuss der alten windeln gekommen und habe brav verglichen. natürlich fühlt man den unterschied ein bisschen, aber ansonsten habe ich bisher nicht so viel veränderung festgestellt. aber ein gutes produkt kann man auch nicht besser machen -*zwincker*

  • 16.07.09 - 21:28 Uhr

    von: HaZaL27

    Habe ja die falschen Windeln bekommen daher habe ich aus den Proben mal 3-4 Stück rausgespickt. Damit ich den Unterschied festdellen konnte. Mit der Trockenheit bin ich ja zufrieden. Nur sind die Seitenbündchen sehr sehr sensitiv die reißen sehr schnell. Weiß nicht ob das ja nur mir passiert ist, wollte ich mal loshaben :)

  • 16.07.09 - 21:34 Uhr

    von: sam1506

    Ich kann jetzt nur von dem älteren Modell berichten und da habe ich in Bezug auf Pipi noch nie ein Problem gehabt, oder wirklich seltenst, wenn die Tragezeit doch arg lang wurde, ansonsten hängt die Pampers morgens fast in den Knien und ist trotzdem noch relativ trocken. Mein Zwerg ist nun 25 Monate. Was anderes ist es bei dem “großen” Geschäft, da läuft schon je nach Konstitenz öfter was aus, was wirklich nervig ist, wie ich finde

  • 16.07.09 - 22:05 Uhr

    von: tina175

    also meine KLeine ist in den alten und in den neuen Windeln immer trocken, Trotzdem habe ich das Gefühl, dass die neuen mehr Flüssigkeit aufnehmen können, denn die ist deutlich schwerer morgens und meine Kleine ist immer noch gut gelaunt, trotz 12-14 Stunden in der einen Windel! Deshalb verwende ich die neuen jetzt nachts und brauche die alten tagsüber auf, da ich da ja sowieso häufiger wechsle… ich finde Pampers klasse. Nur Grösse 3 und 4 machen einen nicht so großen Unterschied an den Beinen – aber unsere Maus hat wohl extrem dicke Oberschenkel, zumindest drückt sich die Windel hier immer ab, aber da ist egal welche der beiden Grössen ich nehme…. gibt es dafür eine Lösung???

  • 17.07.09 - 08:58 Uhr

    von: Baeff

    Meine 2 Jahre alte Tochter ist zwar ein schlechter Esser aber dafür ein sehr guter “Trinker”. Habe allerdings noch ganz selten Probleme mit dem Nass werden! Außer die Windel ist mal ziemlich lange am Popo!
    Aber das kommt eigentlich so gut wie nie vor!

  • 17.07.09 - 12:05 Uhr

    von: Britta3105

    also ich hatte die erste nacht mit den neuen windeln es gehabt das in der windel kaum was drinne war aber der ganze popo war nass aber danach hatte ich es nie wieder mein sohn findet die neuen auch ganz toll er findet dei schön weich

  • 17.07.09 - 16:21 Uhr

    von: Playacar

    Ja ich kann das auch nur bestätigen, ich windel beide Kinder mit den neuen Pampers und bisher ist nix aber auch gar nix ausgelaufen!

    Und der Test hat mich auf eine idee gebracht!
    Da werd ich gleich mal einen neuen Test machen und euch berichten!

  • 17.07.09 - 18:03 Uhr

    von: Kahllund

    Ich hatte bei Pampers eh noch nie das Problem, daß Flüssigkeit ausgelaufen ist. Der Popo ist schön trocken. Das war bei der alten Baby Dry so und bei der neuen ist es genauso.

  • 17.07.09 - 19:15 Uhr

    von: Zahnfee2008

    ich habe auch noch die alten Windeln zu testen , und mein Sohn ist heute ausgelaufen sein Body war ganz nass. Das ist jetzt aber zum ersten mal passiert, freue mich schon die neuen dann zu testen.
    Wünsche euch allen einen wunderschönes Wochenende. Viele liebe grüße Zahnfee2008

  • 17.07.09 - 19:50 Uhr

    von: Sezen

    Wir hatten schon öfters das Problem mit dem Auslaufen bei den alten Baby Dry … besonders nachts.
    Da ich auch die alten zugeschickt bekommen habe kann ich mich jetzt nicht zu den Neuen Baby Dry äußern .
    Die Probepackungen sind schon längst alle verteilt….konnte mir leider keine davon weglegen.
    Falls die neuen kommen freu ich mich riesig darauf die dann zu testen :0)

  • 18.07.09 - 13:14 Uhr

    von: julib

    ich hab noch die alten Windel aber die halten auch trocken,Nachts natürlich nicht so…aber sind auch gut…ich hab mal eine probe aufgemacht um zu testen,also das ist wirklich ein unterschied zwischen den alten und neuen Pampers(alten werde schneller dick und voller als die neuen) um so mehr freue ich mich auf die neue Pampers wen ich die bekomm.
    liebe Grüße Julib

  • 18.07.09 - 21:02 Uhr

    von: joyce87

    Hi ich bin zwar nicht im team,habe aber gerade gesehen auf eines der fotos das was daneben gelaufen ist..ich find es ganz normal das wenn ein baby starken durchfall hat es daneben läuft da kann die pampers noch so gut sein..das ist so dünn das es durch jede ritze kommt..

  • 19.07.09 - 09:11 Uhr

    von: Natalie70

    Hallo, also nachts und nur mit Pipi drin find ich auch die Pampers vor allem die Neue am Besten. Aber leider ist es tagsüber so, dass meine Tochter viel trinkt und ich sie sehr oft wickeln muss, sonst läuft sie aus. Da hab ich bisher keinen großen Unterschied bemerkt. Und wenn sie dann noch ihr großes Geschäft in die Pampi macht, dann ist es besonders gefährlich, auch hier läuft die neue Pampers genauso aus wie sonst die Babylove. Der einzige wirkliche Unterschied ist, dass beim Pipi der Po trockener ist und sie sich wesentlich weicher anfühlt.

  • 19.07.09 - 12:06 Uhr

    von: NicoleMHL

    Hallo, ich habe den test gleich mal durchgeführt mit 100 ml wasser :-) und bin überrascht denn es ist wirklich trocken ich merke es frühs selbst an meiner tochter wenn die pampers abkommt ist der po trocken … ist doch ein viel tolleres gefühl als die halbe nacht eines nassen po zu haben :-)

  • 19.07.09 - 13:27 Uhr

    von: Mel24

    Also ich finde es schon sehr merkwürdig das eine Windel NUR und außschließlich für nachts gedacht ist. Habe ich so noch nie gesehen aber gut ich wurde darüber aufgeklärt das es für tagsüber nicht gedacht ihm hm

  • 19.07.09 - 15:06 Uhr

    von: Entchen86

    Den Taschentuchtest habe ich auch schon gemacht und die Baby Dry hat natürlich bestanden :o )
    Ich werde aber bald mal einen Test machen und schauen wieviel ml Wasser die Pampers wirklich aufnehmen kann bis sie denn dann mal den Test nicht mehr besteht.
    Ich werde dann berichten :o )

  • 19.07.09 - 15:58 Uhr

    von: Nicky1988

    Habe den Test auch gemacht echt super was die Pampers so aushält…
    Super Produkt was besseres als Pampers gibt es nicht

  • 19.07.09 - 20:35 Uhr

    von: knuddelhund

    Prüfung wurde bestanden, aber meine kleine war heute das 1.mal nass am Bauch und Po, ich mußte sie komplett umziehen, hoffentlich war das eine Ausnahme.

  • 20.07.09 - 17:32 Uhr

    von: Coco1911

    Ich kann leider keinen großen Unterschied feststellen. Meine Maus ist genauso nass oder trocken wie mit anderen Windeln. Im Gegenteil habe ähnliche Erfahrung wie “pat1978″ gemacht, bei uns ist es nur im Rücken übergelaufen nicht am Bauch.

  • 20.07.09 - 19:12 Uhr

    von: haesin84

    habe auch gerade den taschentuchtest gemacht. und ich bin echt begeistert. mein süßer hatte die windel 6 stunden um und das taschentuch war trotzdem trocken. echt super!!!!! :-) ))

  • 21.07.09 - 08:21 Uhr

    von: kathls

    Mein kleiner hatte eine der neuen Pampers über nacht um und das Taschentuch war wie erwartet trocken….
    und im vergleich habe ich ihm eine Windel einer anderen marke der gleichen grösse auch über nacht um gemacht und das ergebniss war vernichtend!!
    Die Windel der anderen marke hat kaum trocken gehalten ich musste ihn komplett umziehen…….

  • 21.07.09 - 12:47 Uhr

    von: suesun

    Ich hab den Test etwas verschärft: 200ml Wasser auf die Pampers und auf eine Windel von DM. Haben es beide sehr schenll aufgesaugt. Nur beim Taschentuchtest war die Pampers besser. War nur etwas nass. Bei der DM-Windel war die ganze Handfläche trotz Tuch nass. Hab es auch als Bericht geschickt. Steckt nur noch in der bewertung fest ;-) Fotos hab ich natürlich auch gemacht. Sind aber noch nicht in der Fotogalerie.

  • 21.07.09 - 14:31 Uhr

    von: Xpression

    Ich hatte diesen Test auch nun gestartet mit Pampers und einer anderen sehr bekannten Marke. Und es ist unglaublich. Das Taschentuch war fast trocken. Allerdings nahm ich auch Wasser, weil ich die Windel dann noch an meinen Gesicht entlang gestriffen hatte, um zu gucken wie es sich anfühlt mit Flüssigkeit drinnen. Ich muss sagen, der Sieger meines Testes war eindeutig Pampers, da es kaum Spuren hinterlies. Hingegend der anderen Marke, war das Taschentuch nass gewesen und mein Gesicht letztendlich auch. So kann ich mir gut vorstellen, dass das ein Babyherz höher schlägen lässt nicht im Nassen zu sein. Vor allem verwende ich nun nur noch Pampers. Es kommt keine andere Windelsorte mehr an den Po. lg.

  • 21.07.09 - 22:10 Uhr

    von: babynick08

    Habe heute auch mehrmals den Taschentuch Test gemacht und hatte leider immer ein nasses Tempo in er Hand.

    Mein Sohn trinkt sehr viel und manchmal machen da auch die Pampers schlapp.

  • 22.07.09 - 08:53 Uhr

    von: Marnie74

    Also , ich habe den test auch gemacht..

    Und das Tempo blieb trocken

  • 22.07.09 - 11:26 Uhr

    von: Gina57

    richtig, die hauptache ist doch, das der kleine po recht trocken bleibt und es somit keine staunässe gibt.

  • 22.07.09 - 22:16 Uhr

    von: mirira

    Trockentest hab ich nur mit der flachen Hand bei relativ vollegepieschten Windel gemacht… war trocken!!! Die Windeln wirken nur immer so viel voller als sie sind… liegt das am Material?? Egal, Hauptsache die Kleinen fühlen sich wohl…

  • 24.07.09 - 22:37 Uhr

    von: suesun

    Ich hab den Test mit 200ml gefärbten Wasser gemacht. Fotos davon sind in der Galerie. Ist Vergleich zwischen einer “Billigwindel” und einer neuen Pampers. Aufsauegn tun beide gleich schnell. Nur die Pampers gibt es nicht zurück an den Popo. ;-) Aber die Fotos sprechen schon für sich…

  • 27.07.09 - 13:11 Uhr

    von: Tweety79

    Ich habe den Test nicht gemacht, aber ich habe schon am Popo von meienm Sohn festgestellt, dass die trockener halten!!! Ich bin einfach begeistert!!

  • 27.07.09 - 13:27 Uhr

    von: ladylike86

    Ich hab den Test auch schon gemacht…Und zwar morgens, da mein Sohn dann immer die vollsten Windeln hat…Ich bin echt super zufrieden, denn trotz des vielen Urins blieb das Küchentuch (hatte gerade kein Tempo ) völlig trocken….

  • 28.07.09 - 21:58 Uhr

    von: lucaleon311

    ich habe den test auch gemacht nach einer langen nacht und siehe da wer will da auch zweifeln taschentuch war trocken………hab auch nix anderes erwartet!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ein Dickes LOB an Pampers und TRND…………Macht weiter so

  • 01.08.09 - 14:40 Uhr

    von: Bep412

    Den Test hatte ich auch germacht und bei mir hat geklappt. Sehr positiv überrascht bin.

  • 02.08.09 - 13:48 Uhr

    von: sajana09

    Habe auch gestern den Taschentuchtest gemacht. Die Pampers hat ihn bestanden. Die billigeren Windeln die ich sonst nehme nicht.

  • 07.08.09 - 10:15 Uhr

    von: 2.000 trnd-Partner testen die verbesserte Pampers Baby Dry. » Blog Archiv » Der Pampers Saugfähigkeits-Test in der Badewanne!

    [...] kennen schon den Pampers Trockenheits-Test mit dem Taschentuch und den Pampers Fühl-Test mit verbundenen Augen! Heute startet die Pampers [...]

  • 09.08.09 - 13:05 Uhr

    von: BVG79

    Meine Maus schläft von 20H bis 9.30Uhr und sie ist morgens trocken unglaublich echt klasse und sie ist gut zufrieden meckert nicht über die sehr nasse Pampers:-)

  • 09.08.09 - 13:05 Uhr

    von: BVG79

    der Test war sehr überzeugend